Studienangebot

Umfang und Aufbau des Studiums

Das Studium ist in der Regel als viersemestriges Vollzeitstudium zu absolvieren. In diesem Zeitraum werden durch 3600 Stunden studentischen Arbeitsaufwand insgesamt 120 Leistungspunkte gemäß dem European Credit Transfer System (ECTS) erworben. Ein Teilzeitstudium ist auf Antrag möglich, wobei sich die Studienzeit auf längstens acht Semester erhöht.

Der Masterstudiengang besteht aus 14 Modulen. In pädagogisch und fachdidaktisch ausgerichteten Modulen mit integrierten Lehr- und Unterrichtspraktika (M01, M05, M09 und M13) und in einem Projektmodul (M11) werden die Studierenden intensiv auf ihre Aufgaben in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Gesundheitsberufe sowie der außerschulischen Bildungsarbeit vorbereitet. Die Module M04 und M12 dienen der Erweiterung vorhandener Forschungskompetenzen sowie der kritischen Auseinandersetzung mit bildungswissenschaftlichen Forschungsergebnissen. Sie fördern die Forschungs- und Wissenschaftsorientierung des Masterstudiums und unterstützen die eigenständige Erstellung der Master Thesis.

Näheres ist der Modulübersicht und den Modulbeschreibungen in ANLAGE 1 der Studienordnung zu entnehmen.

Einblick in die Studienordnung erhalten Sie unter Rechtliche Grundlagen.

Exemplarischer Studienverlaufsplan